Dienstag, 18. August 2015

Autoverkauf leicht gemacht

(Quelle: www.wirkaufendeinauto.de)


Hallo Ihr Lieben,

schon länger hatte ich mich mit dem Gedanken getragen, meinen Peugeot 207 zu verkaufen. Denn seit ich ihn hatte, stand ich mit ihm regelmäßig in der Werkstatt und jedes Mal war ich beim Anblick der Rechnung einem Herzinfarkt nahe. Ja, ich bin gerade in den ersten Jahren viel gefahren, deshalb hatte ich ihn ja. Aber mussten es dennoch regelmäßig Rechnungen zwischen 500 bis 1000 EUR sein? Spitzenreiter war eine Rechnung über 1900 EUR und nein, ich habe ihn damals nicht vergolden lassen und einen Unfall hatte ich auch nicht. 

Jetzt war es soweit und ich machte Nägel mit Köpfen. Zunächst wollte ich mein Auto einfach nur abmelden, damit ich Steuern und Versicherung spare. Danach wollte ich mich dann in Ruhe auf die Suche nach einem Käufer machen. Also Laptop anwerfen  und online einen Termin bei der zuständigen KFZ-Stelle holen. Und da sprang mir auch schon die Werbung für Wir kaufen dein Auto ins Auge. Nach kurzem Nachlesen griff ich zu.

Ablauf
Zunächst gibt man oberflächliche Daten wie Marke und Modell ein. Eine Seite später wird man dann nach Baujahr, Kilometerstand und ähnlichem gefragt. Bis hierhin musste ich nicht einmal meinen Fahrzeugschein zücken, was für mich angenehm war. Ein paar Minuten später hatte ich schon ein Preisangebot für meinen Peugeot. Natürlich geht der Anbieter von einem einwandfreien Zustand aus und nach Sonderausstattung wurde zu diesem Zeitpunkt auch nicht gefragt.

Für wen der Preis in Ordnung geht, kann direkt auf der Seite einen Termin für einen Händler in der Nähe vereinbaren, der mit Wir kaufen dein Auto zusammenarbeitet. Der Termin inklusive Uhrzeit wird per Mail bestätigt und ist fix. Das fand ich toll.

Allerdings bekam ich circa 30 Minuten später einen Anruf, ob ich auch eine Stunde später kommen könnte, da es eine Überschneidung gäbe. Für mich kein Problem und kurz nachdem ich aufgelegt hatte, hatte ich die Bestätigung des neuen Termins im Mailfach. Wow!

Beim Termin selbst wurde ich freundlich empfangen und es ging pünktlich los. Zunächst gab es eine kleine Probefahrt um den Block, danach wurde mein Auto in die Halle gefahren. Dort wurden dann Fotos gemacht, nach der Sonderausstattung gefragt und dann hieß es 15 Minuten warten. In der Zeit wurde mein Wagen vom Anbieter online gestellt und rund 600 Händler europaweit hatten die Möglichkeit auf mein Auto zu bieten. Nach einer Viertelstunde hatte ich das fixe Angebot auf dem Tisch. Da mir der Preis zusagte, habe ich zugeschlagen.

Nun wurden noch Vertrag und Übergabeprotokoll angefertigt, ich musste Ausweis und Bankkarte vorlegen und mit 3 Unterschriften war das Auto nicht mehr mein. Das ganze Procedere hat eine gute Stunde gedauert und ich habe mich die gesamte Zeit gut beraten gefühlt.

Vorteile
- direkter Verkauf inklusive Abmeldung durch den Anbieter
- keine langwierige Suche nach einem Käufer
- sehr freundliches und gut geschultes Personal
- super Kontakt bei der Terminvereinbarung 
- leichte und gut verständliche Führung durch die einzelnen Seiten bei der Preisermittlung

Nachteile
- keine Bestimmung, an wen das Auto geht
- eventuell niedrigerer Preis als auf dem freien Markt
- Standort von Wir kaufen dein Auto je nach Lage weiter entfernt vom Wohnort

Fazit
Für mich war diese Verkaufslösung das Beste, was mir passieren konnte. Keine nervigen Anrufe zu unmöglichen Zeiten, keine ewige Suche nach einem Käufer, sondern alles aus einer Hand. Wer also seine Nerven schonen und sein Auto einfach nur verkaufen möchte, sollte sich diesen Service nicht entgehen lassen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen