Donnerstag, 31. Dezember 2015

Danke

Zum Jahresende, möchte ich (Sanni) mich ganz herzlich bedanken!


Bei jedem Einzelnen von euch, der unseren Blog gelesen und evtl sogar geliked hat, 

bei jedem Prominenten für das Interview und bei jeder Agentur für die Pressekarten und Informationen als auch Unterstützung, aber vor allem bei Denise, die für mich meinen Traum von einem Lifestyle Blog erst wahr hat werden ließ,denn mir war immer klar, alleine schaffe ich das (aus gesundheitlichen Gründen) nie im Leben!

Wir sind eigentlich Grund verschiedene Frauen, mit einem Altersunterschied von 10 Jahren und doch funktionierte es von Beginn an. Wir ergänzen uns, lernen voneinander und haben viel Mist hinter uns, denn jeder Mensch hat sein Päckchen zu tragen.



Der Blog soll aber zeigen, das man selbst mit chronischen Krankheiten und schweren Schicksalsschlägen noch Spaß am Leben haben kann.

Man muss es nur zulassen!

An Tagen wo ich flach liege, weil ich starke Schmerzen habe, hat Denise hier alles für mich übernommen oder ich half ihr, wenn sie seelisch unten war. Was uns beide verbindet ist etwas seltenes... Empathie! Die Fähigkeit, sich in andere hinein versetzen zu können und zu zuhören. Das scheinen uns auch unsere Interview-Gäste an zu rechnen, denn aus vielen Menschen wurden Freunde, die wir befragen durften..

2016 wird unser Jahr!
2015 war erst der Anfang!

2016 werden wir weiter für euch (und uns) über Autoren, Stars und Sternchen, Konzerte, Ausflüge und Reisen berichten. Wir haben viel geplant. Allein für unseren Blog-Geburtstag habe ich jetzt schon verrückte Ideen.

Danke für 2015, für all die wundervollen Begegnungen und Erlebnisse, ihr alle habt mich unheimlich Glücklich gemacht. Bleibt gesund!

If you can dream it - you can do it (Walt Disney)

Eure Sanni

Mittwoch, 30. Dezember 2015

Jahresrückblick 2015 - Wenn aus Freundschaft Artikel werden!

(Quelle: www.mz-web.de)

Hallo Ihr Lieben,

2015 geht zu Ende. Seit dem Sommer berichten Sanni und ich über alles Mögliche in und um Berlin und Deutschland. Zeit, mal zurückzuschauen und Revue passieren zu lassen, was uns alles passiert ist.
Viel Spaß!

Donnerstag, 24. Dezember 2015

Permanent Make Up bei Beauty Line



Im September hatte ich (Sandra) einen runden Geburtstag und bekam von meiner Tante Bieta (ich werde dir dafür immer dankbar sein, mir diesen Wunsch erfüllt zu habe) einen Gutschein über ein Permanent Make- Up, der oberen und unteren Lid Striche.

Ich hatte seit 10 Jahren diesen Wunsch und es kam immer etwas dazwischen um ihn mir selber zu erfüllen. Seit fünf Jahren erfülle ich nämlich lieber meiner Tochter Wünsche als mir :)

Auf jeden Fall ging ich an meinem Geburtstag zum Briefkasten und fand dort ein Kuvert mit diesem tollen Gutschein. Ich hab vor Freude bestimmt 30 Minuten lang geheult, der Zimmerspringbrunnen in Aktion!


Im Dezember kam ich dann endlich dazu einen Termin bei Heike van der Heide zu machen, sie ist die Besitzerin von Beauty Line und war mir schon am Telefon überaus sympathisch.
Ich bekam gleich für die nächste Woche einen Termin und hüpfte vor Freude.

Es war so weit!

Mich erwartete eine sehr einladende Location in der man sich sofort wohl fühlte, die Mischung aus luxuriösem Ambiente und familiärer Betreuung machen es einem sehr leicht, sich in Null Komma nichts, zu entspannen.



Ich kam übrigens nicht alleine. Da ich den Vormittag auf dem Pflanzengroßmarkt verbracht hatte, gab es von mir eine kleine Freude für Heike gleich zu Beginn.


So knuddelten wir schon bevor wir per DU waren, die Chemie stimmte sofort.
Heike führte mich in eine der kleinen, durch Schals abgetrennten Kabinen. Dort ging es auch so gleich los. 
Hier mal ein vorher Bild, ohne Schminke von mir (oh man, ich stelle das alles jetzt nicht wirklich ins Internet, oder? Hihi)


Ich musste mich auf die Liege legen und bekam eine betäubende Creme auf das Auge aufgetragen.




Nun hieß es warten, bis die Wirkung vollständig eintrat. Da ich ja einige Tattoos habe, war ich völlig verblüfft, wie Schmerzfrei diese ganze Prozedur von statten ging. Ich war eher sehr Licht empfindlich und kitzlig.





Leider schwoll ich auch sehr an, was es Heike nicht gerade einfach machte.
Wir plauderten nebenbei sehr nett und ich erfuhr sehr viel über Heike und ihre Vergangenheit. Was für eine spannende Person! Sie war früher Besitzerin meiner Lieblings-Disco in Schöneweide, dem Chalet, der beste Laden Berlins, danach erfüllte sie sich aber ihren Traum und machte eine kosmetische Ausbildung, die Heilpraktiker Ausbildung und wahnsinnig viele Fortbildungen um heute da zu sein, wo sie ist. Sie verschönert nicht nur Menschen, wie dich und mich, sondern auch Menschen, die durch Unfälle entstellt wurden. Wahnsinn, was sie drauf hat!





Hier könnt ihr die Nadeln sehen, mit denen hauptsächlich gestochen wird. Eine einser- und eine fünfer Nadel. Die Einser geht schon ganz schön ab!!!
So eine Behandlung dauert ca. 2 Stunden, dadurch das ich aber etwas reagierte, waren es bei mir knapp 3. das Resultat genau danach erspare ich euch und mir, denn das ist nicht das "Normale" Bild, welches eigentlich nach solch einer Behandlung bei Heike vor zu finden ist. Ich weiß es selbst aus Erfahung, da mehrere Famlienmitglieder bei ihr Kundin sind. 
Hier also ein Bild vom nächsten Tag, als die Schwellung etwas abgeklungen war.


...und nun noch eines, einige Tage später.





Nun folgen noch 1-2 Termine zum nach stechen um alles fertig zu stellen. 
Da ich ja wie so oft, nicht normal reagiere, werden es wohl eher zwei Termine werden, aber das macht nichts, so habe ich wenigstens wieder das Vergnügen mit Heike zu plaudern. 

Ich kann es jedem nur empfehlen! 

Da Weihnachten ist und wir unsere ersten 10.000 Klicks nach nur wenigen Monaten feiern, ... eine Überraschung!

Heike hat mir für den Blog einen Gutschein zum Verlosen mit gegeben! 



Wer diesen Gutschein gewinnen mag, liked unsere Facebook Seite und kommentiert dort unter diesem Artikel, was er gerne machen lassen würde.

Wir wünschen euch allen frohe Weihnacheten und ein glückliches und besinnliches Fest mi euren Lieben, streitet nicht so viel, lächelt etwas mehr und lasst mal fünfe grade sein.

Eure Sandra 



Mittwoch, 23. Dezember 2015

Spooks spendet für Kicks4Refugees


Hallo zusammen,

hier ist wieder Spooks! Heute möchte ich Euch von einer mehr als genialen Aktion für Flüchtlinge erzählen! Denise hat mich mitgenommen ins Bikini Berlin und die Leute von Kicks4Refugees ausgefragt.
Viel Spaß!

Dienstag, 22. Dezember 2015

The Sixx Paxx in Berlin - After Show, wir kommen!


Hallo Ihr Lieben,

nach der Show der Sixx Paxx ging es weiter mit der After-Show-Party mit Fotos, Gesprächen und ganz vielen Umarmungen. Mit einem super Platz direkt an dem Fotostand kam der Abend für Sanni und mich richtig in Fahrt....

Montag, 21. Dezember 2015

The Sixx Paxx in Berlin - Die Antwort auf die Chippendales?

The Sixx Paxx
im Hotel Moa Berlin
19. Dezember 2015

Hallo Ihr Lieben,

zur Feier unserer 10.000 Klicks waren Sanni und ich bei The Sixx Paxx. Die Berliner Jungs waren schon beim Supertalent und werden von der Presse gern als die deutsche Antwort auf die Chippendales gehandelt. Davon mussten wir uns natürlich überzeugen, immerhin waren wir im November bei den US-Boys. 
Viel Spaß! (Und ich warne vor: die folgenden Bilder zeigen viel nackte Haut!)

Montag, 14. Dezember 2015

Spooks entdeckt Potsdam

Hallo liebes Leservolk,

hier ist wieder Spooks. Nach Berlin hat mich Denise diesmal in ihre Heimatstadt Potsdam entführt! Und wo ging es wieder hin? Klaro, auf den Weihnachtsmarkt. Das war cool!

Samstag, 12. Dezember 2015

Spooks auf dem Weihnachtsmarkt am Alex


Hallo zusammen,

hier ist Spooks! Nachdem ich ja nun schon im KaDeWe war, hat mich Denise zum Weihnachtsmarkt mitgenommen. Und zwar am berühmten Alexanderplatz. Das war aufregend! Und ich wäre nicht ich, wenn ich ruhig in der Tasche gesessen hätte....

Freitag, 11. Dezember 2015

Herzenssache Tiere


Hallo Ihr Lieben,

Weihnachten naht und in keiner Zeit des Jahres (Katastrophen mal ausgenommen) ist die Bereitschaft zu spenden größer. Doch oft steht man vor der Frage: Wohin? An wen? Wer benötigt es? Und was wird mit meinem Geld überhaupt gemacht?

Ich möchte Euch heute ein Projekt vorstellen, das sich um die kümmert, die gern mal vergessen werden: Haustiere im Tierheim.

Donnerstag, 10. Dezember 2015

Spooks tourt durch Berlin Part 1

Hallo zusammen,

hier ist Spooks. Meine ersten Tage in Berlin sind rum und ich muss Euch unbedingt zeigen, was ich bisher erlebt habe.

Mittwoch, 9. Dezember 2015

Tattoo Festival Berlin Tag 2 - Jetzt kommt Tinte unter die Haut!


Hallo Ihr Lieben,

Tag 2 begann für mich erst gegen 15 Uhr, dafür ging er länger als gedacht und war witziger als erwartet!

Dienstag, 8. Dezember 2015

Tattoo Festival Berlin Tag 1 - Bunte Menschen!


Hallo Ihr Lieben,

am Wochenende war ich auf dem 5. nationalen Tattoo Festival Berlin und habe mir mal wieder bunte Menschen angeschaut. Diesmal war es für mich was Besonderes, denn es waren (bis auf mein paar Ausnahmen) nur deutsche Künstler und vor allem auch aus Berlin zugegen.

Montag, 7. Dezember 2015

Hier kommt Spooks!



Meine Damen und Herren,

hier kommt Spooks. Der kleine Kerl ist ein Toyvoyager, gehört zu little dragons library und begleitet mich nun die nächsten Tage. Was wir erleben werden? Mal sehen, auf jeden Fall wird es......Mach Platz da, jetzt komm ich!!

Samstag, 5. Dezember 2015

Ein Abend mit Cartoonzeichner Joscha Sauer



Hallo Ihr Lieben,

am 04. Dezember lud Joscha Sauer von Nicht Lustig zu einer Kinovorstellung. Halt Moment, Joscha Sauer zeichnet doch Cartoons? Ja genau! Aber der junge Mann hat große Pläne und will mit seinen Cartoons in Serie gehen. Sprichwörtlich. Daher läuft über Kickstarter ein Crowdfunding.

Doch Joscha wäre nicht Joscha, wenn er nicht direkt vom Publikum wissen wollte, wie es ankommt. Also auf ins Moviemento (im übrigen das älteste Kino Deutschlands) und lachen!

Mittwoch, 2. Dezember 2015

Post aus Kanada!

Hallo Ihr Lieben,

ich habe schon länger keine internationale Post mehr bekommen. Dafür habe ich nun in der Vorweihnachtszeit direkt mehrere Pakete, die darauf warten, ausgepackt zu werden. Und da wir ja auch einen YouTube-Kanal besitzen, habe ich heute mal Bilder statt Worte sprechen lassen.


Was sagt Ihr? Wollt Ihr sowas öfter sehen?

Liebe Grüße
Eure Denise